TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1320)

Beiträge & Podcasts

30.10.2017 von Redaktion | Zeit: 26 Minuten

Projekt Universum Kleingarten

Ein Interiew mit zwei BUND-Mitglieder*Innen die das Projekt Universum Kleingarten in Hannover leiten.

Ein Grundgedanke des Projekts ist v.a. die nachhaltige gärtnerische Nutzung der Kleingärten zu fördern.

Hier ein paar inhaltliche Stichpunkte zu den einzelnen Teilen des Interviews:

 

Teil 1

Kleingärten als Beitrag für den Naturschutz in der Stadt

Wie kann der Garten naturfreundlicher gestaltet werden

Rückgang der Kleingärtenflächen

Sortenvielfalt

Reaktivierung des Gemüseanbaus; Verwertung von Obst

Bodenleben; Kompostierung; Terra Petra

 

Teil 2

Alternativen zu chemischen Düngern: Gründünger, Jauchen; Mischkultur

Interesse an dem Projekt? Stichwort kleingärtnerische Nutzung

 

Teil 3

Sozialstruktur der Teilnehmenden

Vernetzung und Austausch

gesunde Ernährung

Lagerung von Gemüse

Gefühl für die Jahreszeiten

Garten als Lernort

Jetzt anhören

24.08.2015 von Hubert Brieden

Lange Nacht der Fledermäuse am 29. August 2015 in Hannover

Für viele Menschen sind Fledermäuse gruselig und unheimlich. Die nächtlichen Jäger sind jedoch nützliche Vertilger von Schadinsekten und durch Vernichtung ihrer Lebensräume und Nahrungsrundlage stark gefährdet. Die AG Fledermausschutz im BUND Hannover und das Schulbiologiezentrum Hannover veranstalten am Samstag, den 29. August 2015, von 15.00 Uhr bis zum Anbruch der Dunkelheit ein Fledermausfest auf dem Gelände des Schulbiologiezentrums, Vinnhorster Weg 2, 30419 Hannover, um diese Tierart bekannt zu machen und für ihren Schutz als Teil des Umweltschutzes zu werben. Im Gespräch erklärt Cornelia Booß-Ziegling, was sie an Fledermäusen so faszinierend findet.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts